FAQ


Die Erstattung der Rückzahlungen oder Einforderung der Nachzahlungen kann und darf erst erfolgen, wenn über die Abrechnung Beschluss gefasst worden ist.

Auf Basis der überlassenen Abrechnung können Sie jederzeit die Betriebskosten fristgerecht (31.12.!) mit Ihrem Mieter abrechnen. Ein „Nachweis" der beschlossenen Abrechnung ist nicht erforderlich.

Wenn Sie zusammen mit der Abrechnung eine Aufstellung der haushaltsnahen Dienstleistungen (§ 35aEStG) erhalten haben, so können Sie diese Unterlage auch ohne wirksamen Genehmigungsbeschluss beim Finanzamt melden bzgl. Ihrer Steuererklärung beifügen.

Diese Website nutzt Cookies und ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Hier erfahren Sie alles zu unserem Datenschutz.